Tages-Gestaltung für Menschen mit Behinderung

Für wen ist die Tages-Gestaltung?

Manche Menschen können nicht arbeiten.
Menschen, die:

  • in Rente sind
  • wegen ihrer Behinderung nicht arbeiten können
  • krank sind

Ein Tag ohne Arbeit ist langweilig.
Wir haben Angebote zur Tages-Gestaltung.
Zum Beispiel:

  • Sie können etwas Neues lernen
  • Und Dinge machen, die Sie gerne tun

Was ist uns wichtig?

Sie sollen sich bei uns wohlfühlen.
Dafür bieten wir an:

  • feste Zeiten
  • feste Orte
  • feste Ansprech-Partner
  • unterschiedliche Beschäftigungen

Das kann man machen

Man kann viele Dinge machen.
Zum Beispiel:

  • Mit anderen zusammen sein
  • Kochen
  • Spielen
  • Spazieren gehen

Es gibt unterschiedliche Angebote.

Tages-Gestaltung für Rentner und Rentnerinnen.
Die Tages-Gestaltung ist für
alte Menschen mit Behinderung.
Wenn sie nicht mehr arbeiten gehen.
Sie können einen neuen Tages-Ablauf lernen.

Tages-Gestaltung für
Menschen mit besonderem Verhalten

Manche Menschen können nicht arbeiten.
Zum Beispiel:

  • wenn sie viele Hilfen brauchen
  • wenn sie anderen weh tun
  • wenn sie sich selbst weh tun

Sie können zur Tages-Gestaltung kommen.

Wer kann kommen?

Die Tages-Gestaltung ist für
alle Menschen mit Behinderungen.
Sie müssen nicht bei der Netzwerk Diakonie wohnen.

Die Seiten in Leichter Sprache

Die Seiten wurden übersetzt von:
Büro für Leichte Sprache Iserlohn
Netzwerk Diakonie
Mandy Brösner

Die Seiten wurden geprüft von:
Wilfried Hantke
Anna-Rebecca Schmidt
Meike Klein
Michael Rabener
Thomas Hunke
Rosalba Spilotros

Die Bilder sind von:
© Lebenshilfe für Menschen mit geistiger
Behinderung Bremen e.V., Illustrator Stefan Albers,
Atelier Fleetinsel, 2013

Brauchen Sie Hilfe?

Gerne beraten wir Sie persönlich oder auch per E-Mail:

Jan Weinreich

Fach-Bereichs-Leiter

Bodelschwinghstr. 1
58638 Iserlohn

Rufen Sie uns an.
Oder schreiben Sie eine Email.

02371 81 80 0

Drücken Sie hier.
Dann können Sie eine
E-Mail schreiben.

Anfahrt

pureblack.de