Über Uns

Vier Personen: Wohnangebote, Betreuungsangebote und Förderangebote im Rahmen der Eingliederungshilfe

Die Netzwerk Diakonie gGmbH wurde 2001 gegründet und ist neben weiteren Angeboten im Sozial- und Gesundheitswesen eine Tochtergesellschaft der Diakonie Mark-Ruhr gGmbH mit Sitz in Hagen und Iserlohn.

Sie bietet Wohn-, Betreuungs- und Förderangebote im Rahmen der Eingliederungshilfe an. Schwerpunkte liegen dabei im nördlichen Märkischen Kreis für die Städte Altena, Nachrodt, Iserlohn, Hemer und Menden und im Kreis Unna für die Stadt Schwerte.

Aktuell werden ca. 500 Menschen mit Behinderung, psychischer Erkrankung und Abhängigkeitserkrankung ambulant und stationär im Bereich Wohnen betreut. Darüber hinaus bietet die Netzwerk Diakonie ihre Dienstleistung im Bereich der Frühförderung, dem Familienunterstützenden Dienst und im Bereich der Tagesstättenbetreuung und tagesstrukturierenden Maßnahmen an. Eine Beratungsstelle ist Anlaufpunkt für vielfältige vernetzende Angebote und Aktivitäten zur Unterstützung von Menschen mit Behinderung und ihrer Angehörigen.

Seiteninhalt vorlesen

Ihr Ansprechpartner

Gerne beraten wir Sie
persönlich oder auch per E-Mail:

Christian Müller

Geschäftsführer

Bodelschwinghstr. 1
58638 Iserlohn

Geschäftsführer Christian Müller

02371 / 81 80 0

E-Mail senden

Anfahrt

pureblack.de